Haftungsausschluss und AGB

Die Tata Steel Deutschland GmbH freut sich über Ihr Interesse an dieser Website. Die Site soll Ihnen die vielfältigen Geschäftsfelder und Unternehmen der Tata Steel plc in Deutschland vor­stellen und Ihnen mittels Link als Portal zu den entsprechenden Unternehmen dienen.

Kalzip GmbH Impressum und Haftungsausschluss
Kalzip GmbH Datenschutzerklärung
Kalzip Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen

SAB-profiel GmbH Impressum und Haftungsausschluss
SAB-profiel GmbH Datenschutzerklärung
SAB-profiel AGB - AEB

Fischer Profil GmbH AGB, Impressum und Haftungsausschluss
Fischer Profil GmbH Datenschutzerklärung
Allgemeine Einkaufsbedingungen der Fischer Profil GmbH
Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Fischer Profil GmbH

Haftung

Die Tata Steel Deutschland GmbH hat die Website und die in ihr enthaltenen Informationen mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt und überprüft bzw. aktualisiert diese in regel­mäßigen Abständen. Trotz sorgfältigster Kontrolle können wir nicht ausschließen, daß die hier bereitgestellten Informationen Fehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Die Tata Steel Deutschland GmbH und die an dieser Website teilnehmenden verbundenen Unternehmen schließen daher jede Haftung und Garantie hinsichtlich der Genauigkeit, Voll­ständigkeit und Aktualität der auf dieser Website bereitgestellten Informationen aus.

Die Tata Steel Deutschland GmbH übernimmt insbesondere auch keine Haftung für Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Es handelt sich dabei um fremde und außerhalb unseres Einflußbereichs liegende Websites, für deren Inhalte wir jegliche Haftung ausschließen. Die Tata Steel Deutschland GmbH behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen und Ergänzungen der hier veröffentlichten Inhalte vorzunehmen.

Internetseiten, Investor Relations Releases, Geschäfts- und Zwischenberichte, Ausblicke und sonstige Dokumente auf dieser Website enthalten unter Umständen in die Zukunft ge­richtete Aussagen und Prognosen, die auf aktuellen Ein­schätzungen des Managements beruhen. Diese unterliegen naturgemäß Risiken und Un­sicherheiten. Eine Haftung für solche Aussagen wird daher ausdrücklich ausgeschlossen. Wir sind darüber hinaus nicht verpflichtet, solche in die Zukunft gerichtete Aus­sagen zu aktualisieren, zu korrigieren oder zu ergänzen. Die Tata Steel Deutschland GmbH weist ausdrücklich darauf hin, daß diese Website nicht zur Grundlage von Kapitalanlageentscheidungen – wie etwa dem Kauf oder Verkauf von Aktien – gemacht werden sollte.

Urheberrecht

Copyright 2011 Tata Steel Deutschland GmbH – alle Rechte vorbehalten
Alle Inhalte, Bilder, Grafiken und dergleichen unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Die Vervielfältigung, Wieder- und Weitergabe ist ebenso wie die Veränderung des Inhalts einschließlich des sogenannten Framings nicht ge­stattet.

Datenschutz

Datenschutz und Datensicherheit sind uns ein besonderes Anliegen. Die Erfassung, Benut­zung, Speicherung oder Bearbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt unter ent­sprechender Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Einführung

Die Unternehmensgruppe Tata Steel Europe Ltd („Tata Steel“, „wir“, „unser“oder „uns“) besitzt und verarbeitet Daten von unterschiedlichen natürlichen Personen, einschließlich unserer Kunden, Interessenten, Personen, die sich mit Anfragen oder Beschwerden an uns gewandt haben, Besuchern unserer Website und Empfängern unserer E-Mails („Sie“ oder „Ihr“). Wir nehmen Ihre Datenschutzrechte und unsere gesetzlichen Verpflichtungen ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden auf sichere und vertrauliche Weise und ausschließlich wie nachfolgend dargelegt behandelt.

Die folgende Datenschutzerklärung beschreibt die Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten dürfen, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden dürfen und wie der Schutz Ihrer Privatsphäre im Rahmen unserer Beziehung zu Ihnen gewährleistet wird. Hierdurch möchten wir unseren datenschutzrechtlichen Pflichten nachkommen, Ihnen Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Tata Steel gemäß den Datenschutzbestimmungen zur Verfügung zu stellen. Dies ist nicht Bestandteil Ihres Vertrages mit uns.

Tata Steel Europe Limited („TSE“) wird der „Verantwortliche“ für Ihre personenbezogenen Daten sein. Das bedeutet, dass TSE für die Entscheidung, wie Ihre personenbezogenen Daten genutzt werden, und die Sicherstellung (zusammen mit anderen Parteien, die, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mitwirken), dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt werden, verantwortlich ist.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Datenschutzrechte verletzt worden sind, erfahren Sie unter Tata Steel kontaktieren wie Sie uns erreichen können.

Personenbezogene Daten, die wir sammeln

Wir verarbeiten verschiedene Kategorien personenbezogener Daten, einschließlich der Folgenden:

  1. Kontaktdaten, die Sie uns auf Veranstaltungen oder Messen zur Verfügung stellen, um eine Anfrage zu stellen oder um sich bei uns zu registrieren, um auf einen Download zuzugreifen (einschließlich Name, Unternehmen, Position, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefon- und Mobilfunknummer);
  2. Kontaktdaten und alle weiteren Informationen, die Sie uns bei der Übersendung einer Anfrage oder einer Beschwerde, wenn Sie zum Beispiel ein Umweltproblem melden, zur Verfügung stellen möchten;
  3. Informationen über alle durchgeführten Geschäfte zwischen Ihnen und uns (ob auf oder in Verbindung mit unseren Websites oder anderweitig), einschließlich Informationen über alle Käufe, die Sie in Bezug auf unsere Waren oder Dienstleistungen tätigen;
  4. Informationen über Ihren Computer und über Ihre Besuche und Ihre Nutzung unserer Websites (einschließlich IP-Adresse, Standort, Browsertyp, Verweisquelle, Dauer des Besuchs, Einstiegs- und Ausstiegspunkte und Anzahl der Seitenaufrufe); und
  5. Kontaktdaten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unsere Website-Services, E-Mail-Benachrichtigungen und/oder Newsletter zu abonnieren (einschließlich Aufrufe, Klicks, bevorzugter Informationen, E-Mail-Adresse und anderer Kontaktdaten).

Bestimmte zusätzliche Informationen dürfen gesammelt werden, sofern dies erforderlich und nach geltendem lokalem Recht zulässig ist.

Sensible personenbezogene Daten

Tata Steel verarbeitet gegenwärtig keine besonderen Kategorien personenbezogener Daten.

Im Rahmen der geltenden Gesetze darf Tata Steel in begrenztem Umfang Informationen über Straftaten und Strafverfahren sammeln und verarbeiten (einschließlich Informationen zu. Vorwürfen und Verdächtigungen in Bezug auf Straftaten).

Wie erhebt Tata Steel diese Daten?

Tata Steel sammelt und speichert Ihre personenbezogenen Daten aus einer Reihe von Quellen, aber hauptsächlich direkt von Ihnen; d.h. aus Informationen, die Sie uns gezielt zur Verfügung stellen, zum Beispiel wenn Sie ein Produkt von uns kaufen, einen E-Mail-Newsletter abonnieren oder uns auf einer Veranstaltung oder Messe Ihre Visitenkarte geben.

Einige personenbezogene Daten können auch automatisch durch ein Monitoring Ihrer Besuche unserer Websites oder Ihre E-Mail-Kommunikation mit uns (in jedem Fall mit Ihrer Einwilligung, soweit das geltende Recht dies verlangt) gesammelt werden, zum Beispiel Informationen über Ihren Browser und Ihren Standort, die Verweildauer auf der Website, die Verweisquelle oder darüber, ob Sie unsere E-Mails öffnen und, wenn ja, ob Sie darin enthaltenen Links folgen.

In diesen Fällen können Daten von Tata Steel oder durch Dritte, die in unserem Auftrag handeln, gesammelt werden (zum Beispiel Google Analytics). Weitere Informationen über diese Art der automatischen Datenerfassung finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie. Sofern wir Sie bitten, uns zwingend personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, werden wir Sie zum Zeitpunkt der Sammlung hierüber informieren, und falls bestimmte Informationen aufgrund des Vertrages oder der Satzung erforderlich sind, wird hierauf hingewiesen. Wir werden Ihnen auch die Folgen einer unterlassenen Angabe von Pflichtangaben erläutern: Wenn Sie uns beispielsweise Ihre Kontaktdaten nicht mitteilen, können wir Sie nicht kontaktieren, und wenn Sie uns Ihre Zahlungsmodalitäten nicht angeben, können wir ein Geschäft nicht abschließen.

Neben personenbezogenen Daten betreffend Ihre Person stellen Sie Tata Steel unter Umständen auch personenbezogene Daten von Dritten, etwa von alternativen Ansprechpartnern in Ihrer Organisation, zur Verfügung. Bevor Sie Tata Steel solche personenbezogenen Daten von Dritten zur Verfügung stellen, müssen Sie diese Dritten zunächst über solche Daten, die Sie Tata Steel zur Verfügung stellen möchten, und über die von Tata Steel durchzuführende Verarbeitung, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, informieren.

Was ist der Zweck und die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung?

Ihre personenbezogenen Daten werden im Einklang mit den geltenden Datenschutzbestimmungen für unterschiedliche geschäftliche Zwecke erhoben und verarbeitet. Die Daten können gegebenenfalls für Zwecke verwendet werden, die für Sie nicht offensichtlich sind, wenn die Umstände dies rechtfertigen (z.B. bei Untersuchungen).

Wo geltende Datenschutzgesetze es erfordern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer besonderen Erlaubnis verarbeiten, verarbeiten wir Ihre persönlichen Daten generell unter einer der folgenden besonderen datenschutzrechtlichen Erlaubnistatbestände:

  • die Verarbeitung ist zur Wahrung berechtigter Interessen von Tata Steel erforderlich (dies sind die im nachstehenden Abschnitt beschriebenen Zwecke), es sei denn Ihre Interessen oder Grundrechte und -freiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, wiegen schwerer als diese Interessen;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der Tata Steel unterliegt; oder
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich, die auf Ihr Betreiben hin erfolgen.

Wenn keine der oben genannten Voraussetzungen zutrifft, können wir uns ausnahmsweise auch auf andere Grundlagen stützen (wenn zum Beispiel die Verarbeitung für eine Aufgabe im öffentlichen Interesse erforderlich ist oder wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen Ihrer oder einer anderen natürlichen Person zu schützen, oder wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben).

Wir haben die im Folgenden aufgeführten Zwecke für die Verarbeitung personenbezogener Daten ermittelt. Wie es die geltenden gesetzlichen Bestimmungen verlangen, beziehen sich diese Zwecke jeweils auf eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Zu diesen Zwecken gehören:

Nr. Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage
a) Anbieten von Produkten oder Dienstleistungen, die Sie angefragt haben

Sofern es einen Vertrag zwischen Ihnen (als natürlicher Person) und Tata Steel gibt, ist die Verarbeitung notwendig zur Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und Tata Steel.

Sofern es keinen Vertrag gibt oder sofern es einen Vertrag gibt, der aber zwischen Tata Steel und (zum Beispiel) Ihrem Arbeitgeber besteht, ist die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von Tata Steel erforderlich.

Tata Steel ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, seinen Kunden Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die sie angefragt haben, da dies für unser Geschäft von zentraler Bedeutung ist.
b) Durchführung von Geschäften mit Ihnen (einschließlich Erhalt und Weitergabe von Kredit- und Rechnungsinformationen)

Sofern es einen Vertrag zwischen Ihnen (als natürlicher Person) und Tata Steel gibt, ist die Verarbeitung notwendig zur Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und Tata Steel.

Sofern es keinen Vertrag gibt oder sofern es einen Vertrag gibt, der aber zwischen Tata Steel und (zum Beispiel) Ihrem Arbeitgeber besteht, ist die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von Tata Steel erforderlich.

Tata Steel ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, Geschäfte mit seinen Kunden zu tätigen, da dies für unser Geschäft von zentraler Bedeutung ist: Der Verkauf ist es, der unseren Umsatz antreibt und uns hilft, unseren Geschäftsbetrieb zu erhalten und unser Geschäft auszubauen.
c) Kommunikation mit Ihnen über Bestellungen, Bearbeitung von Kreditkartenbestellungen oder Lieferung von Produkten

Sofern es einen Vertrag zwischen Ihnen (als natürlicher Person) und Tata Steel gibt, ist die Verarbeitung notwendig zur Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und Tata Steel.

Sofern es keinen Vertrag gibt oder sofern es einen Vertrag gibt, der aber zwischen Tata Steel und (zum Beispiel) Ihrem Arbeitgeber besteht, ist die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von Tata Steel erforderlich.

Tata Steel ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, Geschäfte mit seinen Kunden zu tätigen, da dies für unser Geschäft von zentraler Bedeutung ist: Der Verkauf ist es, der unseren Umsatz antreibt und uns hilft, unseren Geschäftsbetrieb zu erhalten und unser Geschäft auszubauen.
d) Durchführung von Kreditbetrugsprüfungen betreffend Geschäften zwischen Ihnen und uns und/oder anderen

Diese Verarbeitung ist notwendig für die berechtigten Interessen, die Tata Steel verfolgt.

Tata Steel ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, keine betrügerischen Transaktionen zuzulassen, um uns, unsere Kunden und Dritte zu schützen.
e) Bereitstellen von Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, um deren Zusendung Sie uns gebeten haben und Bereitstellen von Informationen über Produkte und Dienstleistungen, die unserer Meinung nach für Sie oder Ihre Organisation von Interesse sein können.

Diese Verarbeitung ist notwendig für die berechtigten Interessen, die Tata Steel verfolgt.

Tata Steel ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, sicherzustellen, dass unsere Kunden mit Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen auf dem neuesten Stand gehalten werden, da dies dazu beiträgt, unseren Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten und unser Geschäft auszuweiten.

Wenn wir jedoch gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Einwilligung einzuholen, bevor wir Ihnen solche Informationen zusenden, werden wir uns auf diese Einwilligung als Grundlage für die Verarbeitung stützen.

Wenn Sie uns mitteilen, dass Sie keine solchen Informationen von uns erhalten möchten, werden wir Ihren Wünschen in jedem Fall nachkommen.
f) Durchführung von Marktforschung, damit wir die Bedürfnisse unserer Kunden besser verstehen und Ihnen bessere Produkte und Dienstleistungen anbieten können

Diese Verarbeitung ist notwendig für die berechtigten Interessen, die Tata Steel verfolgt.

Tata Steel ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, dass alle unsere Kunden die bestmögliche Erfahrung erhalten, was uns hilft, unseren Geschäftsbetrieb zu erhalten und unser Geschäft auszubauen. Die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen, ist ein wesentlicher Bestandteil, um ein großartiges Kundenerlebnis zu gewährleisten.
g) Bereitstellung von Kunden-Service, einschließlich der Beantwortung von Fragen, die wir von Ihnen erhalten haben

Diese Verarbeitung ist notwendig für die berechtigten Interessen, die Tata Steel verfolgt.

Tata Steel ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, dass alle unsere Kunden die bestmögliche Erfahrung erhalten, was uns hilft, unseren Geschäftsbetrieb zu erhalten und unser Geschäft auszubauen. Die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen, ist ein wesentlicher Bestandteil, um ein großartiges Kundenerlebnis zu gewährleisten.
h) Benutzerfreundlichere Gestaltung unserer Website und Steigerung des Nutzens der Inhalte für Sie

Diese Verarbeitung ist notwendig für die berechtigten Interessen, die Tata Steel verfolgt.

Tata Steel ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, unsere Dienstleistungen ständig zu verbessern, um unseren Geschäftsbetrieb zu erhalten und unser Geschäft auszubauen und um sicherzustellen, dass Sie Informationen erhalten, die für Sie relevant sind.
i) Verbesserung Ihres Browsererlebnisses durch Speicherung Ihrer Präferenzen und sonstige Personalisierung unserer Websites

Diese Verarbeitung ist notwendig für die berechtigten Interessen, die Tata Steel verfolgt.

Tata Steel ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, dass alle Besucher die bestmögliche Erfahrung erhalten, was uns dabei hilft, unseren Geschäftsbetrieb zu erhalten und unser Geschäft auszubauen. Die Personalisierung der Erfahrung unserer Besucher hilft uns dabei, dieses Ziel zu erreichen.

Soweit diese Aktivität jedoch mithilfe von Cookies, die nicht unbedingt notwendig sind (weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie), durchgeführt wird, werden wir, soweit gesetzlich erforderlich, Ihre Einwilligung zu einer solchen Verarbeitung einholen. Wenn wir eine solche Einwilligung erhalten haben, werden wir uns hierauf als Grundlage für die Verarbeitung stützen.
j) Bereitstellen von Informationen zu technischen Fragen für Sie oder Hinweis an Sie im Fall eines Vorfalls, etwa einer Datenschutzverletzung

Diese Verarbeitung ist notwendig für die berechtigten Interessen, die Tata Steel verfolgt.

Tata Steel ist der Ansicht, dass ein berechtigtes Interesse daran besteht, seine Kunden auf Vorfälle hinzuweisen, die sie betreffen könnten, um eine gute Beziehung zu unseren Kunden aufrechtzuerhalten.

In bestimmten Fällen kann Tata Steel auch gesetzlich verpflichtet sein, Ihnen diese Informationen mitzuteilen.
k) Weitere Zwecke, die nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zulässig sind, einschließlich der von Tata Steel verfolgten berechtigten Interessen, wenn nicht die Interessen oder Grundrechte und -freiheiten der Mitarbeiter schwerer wiegen als diese Interessen  

Verarbeitung von Daten im Zusammenhang mit strafrechtlichen Verurteilungen und Straftaten

Personenbezogene Daten, die sich auf strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten beziehen, werden nur verarbeitet, wenn dies nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist.

Zum Beispiel können wir, soweit dies nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist, im Rahmen Ihrer Geschäfte mit uns Betrugsprüfungen durchführen, und es können Informationen über Anschuldigungen einer strafbaren Handlung oder Verurteilungen, die während Ihrer Beziehung zu Tata Steel stattfinden, verarbeitet werden, wenn dies nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen erforderlich oder zulässig ist, zum Beispiel wenn wir aufgrund gesetzlicher oder behördlicher Vorschriften verpflichtet sind, eine Straftat zu melden.

Aufbewahrung personenbezogener Daten

Tata Steel bemüht sich, sicherzustellen, dass personenbezogene Daten so aktuell wie möglich sind und dass irrelevante oder überflüssige Daten so schnell wie möglich gelöscht oder anonymisiert werden. Einige personenbezogenen Daten können jedoch für unterschiedliche Zeiträume aufbewahrt werden, um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen und aus anderen berechtigten geschäftlichen Gründen.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten generell nur so lange aufbewahren, wie dies für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist. Dies wird üblicherweise der Zeitraum Ihrer Beziehung zu uns sein, zuzüglich der Dauer einer etwaigen gesetzlichen Verjährungsfrist nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, wobei einige Daten möglicherweise länger aufbewahrt werden müssen. Zum Beispiel können wir bestimmte Arten von Daten, wie etwa Unterlagen zu Geschäften und Produktgarantien, für unterschiedliche Zeiträume aufbewahren, wie es das geltende Recht vorgibt.

Wir haben eine Richtlinie zur Aufbewahrung von Unterlagen, die wir auf die in unserem Besitz befindlichen Unterlagen anwenden. Wenn Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigt werden, werden wir dafür sorgen, dass sie entweder sicher gelöscht oder auf eine Weise gespeichert werden, durch die gewährleistet ist, dass sie nicht mehr vom Unternehmen verwendet werden.

Datenzugriff

Wir werden nie Informationen über Sie verkaufen oder verleihen, und wir werden sicherstellen, dass unsere Mitarbeiter, Lieferanten und Subunternehmen nur dann Zugang zu Ihren Daten erhalten, wenn und soweit dies zu ihrer Aufgabe gehört, und nur für die Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung genannt sind.

Innerhalb von Tata Steel kann auf Ihre personenbezogenen Daten zugegriffen werden durch bzw. dürfen diese intern auf einer Need-To-Know-Basis offengelegt werden gegenüber:

  • lokale, regionale oder operative Geschäftsleitung, die für das Management oder die Entscheidungsfindung im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu Tata Steel (insbesondere Mitarbeiter der Rechtsabteilung und der IT-Abteilung) verantwortlich ist;
  • Systemadministratoren; und
  • soweit dies für die Durchführung bestimmter Aufgaben notwendig ist, können zum Beispiel Marketingerkenntnisse durch Mitarbeiter von Tata Steel-Teams, etwa in der Finanz-, Marketing- und IT-Abteilung, genutzt werden, um ein personalisierteres Kundenerlebnis anzubieten.

Auf Ihre personenbezogenen Daten können auch Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, und deren verbundene Unternehmen und Subunternehmen zugreifen, um uns Dienstleistungen, etwa Hosting, Support oder Wartung im Rahmen unserer Datensysteme zu erbringen. Personenbezogene Daten können auch an bestimmte vernetzte Systeme, wie etwa Website-Content-Management-Systeme weitergegeben werden. Die in solchen Systemen enthaltenen Daten können für Anbieter dieser Systeme, ihre verbundenen Unternehmen und Subunternehmen zugänglich sein.

Weitere Beispiele für Dritte, an die wir Ihre Daten weitergeben werden, sind Finanzbehörden, Aufsichtsbehörden, Versicherer von Tata Steel, IT-Administratoren, Anwälte, Buchprüfer, Investoren, Consultants und andere Berater und Dienstleister, wie etwa unsere E-Mail-Service-Provider und Webanalyse-Unternehmen. Tata Steel erwartet von diesen Dritten, dass sie alle Daten, die an sie weitergeleitet werden, im Einklang mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen, einschließlich der Bestimmungen zur Geheimhaltung und Sicherheit von Daten, verarbeiten.

Soweit diese Dritten als „Auftragsverarbeiter“ handeln (zum Beispiel unser E-Mail-Service Provider), führen sie ihre Aufgaben in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen zu den oben genannten Zwecken aus. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nur in dem für die Erbringung der verlangten Dienstleistungen erforderlichen Umfang an diese Parteien weitergegeben.

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt weitergeben:

  • in dem Umfang, in dem wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind,
  • im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren oder möglichen Gerichtsverfahren, auch zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte, und
  • an den Käufer (oder potenziellen Käufer) und einschlägige Berater eines jeden Unternehmens oder Vermögenswertes, das wir verkaufen (oder verkaufen wollen).

Datensicherheit

Tata Steel ist zum Schutz der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verpflichtet. Um dieser Verpflichtung nachzukommen, haben wir geeignete technische, physische und organisatorische Maßnahmen implementiert, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten. Neben weiteren Maßnahmen haben wir zum Beispiel eine Sicherheits-Richtlinie und speichern alle Ihre personenbezogenen Daten auf unseren sicheren Servern.

Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Übermittlung von Informationen über das Internet naturgemäß unsicher ist und wir für die Sicherheit von Informationen, die über das Internet versendet werden, nicht garantieren können.

Übermittlung personenbezogener Daten

Um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können, arbeiten wir mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammen. Dies bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten von Zeit zu Zeit zur Verarbeitung für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke an verbundene Unternehmen von Tata Steel übermittelt werden und auch, wie oben dargelegt an Dritte übermittelt werden können.

Diese verbundenen Unternehmen und Dritte können ihren Sitz in der Europäischen Union und andernorts auf der Welt haben, einschließlich Indien, den USA, Kanada, dem Nahen Osten, China, Südafrika, Mexiko, Hongkong, Japan, Singapur, Thailand, der Türkei, den VAE, Brasilien und anderen Ländern, deren Datenschutzgesetze weniger streng sind als die der Europäischen Union. Aufgrund der Vielzahl solcher Unternehmen können wir diese hier nicht alle auflisten; aber unabhängig davon, ob sie innerhalb oder außerhalb der Europäischen Union ansässig sind, werden wir nur mit Unternehmen zusammenarbeiten, denen wir vertrauen, dass Ihre Informationen geschützt werden.

Soweit dies geltende Datenschutzgesetze verlangen, wird Tata Steel sicherstellen, dass geeignete bzw. angemessene Schutzmaßnahmen vorhanden sind, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, und dass die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen erfolgt.

Sie können eine Kopie der betreffenden Datenschutzmaßnahmen erhalten, sofern dies dokumentiert ist, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen (siehe Tata Steel kontaktieren), wobei es sein kann, dass einige Details aus Gründen der Vertraulichkeit entfernt werden.

Websites von Dritten

Gelegentlich stellen wir Links zu externen Websites zur Verfügung: Bei diesen Seiten kann es sich um branchenverwandte Websites oder Websites handeln, von denen wir denken, dass sie für den Nutzer hilfreich sein können. Diese Bereitstellung dient, wenngleich wir diese Links sehr sorgfältig auswählen, nur als Service für den Nutzer und stellt weder eine Bestätigung oder Genehmigung der Inhalte, Datenschutzrichtlinien oder Praktiken dieser Website noch der auf diesen Websites angebotenen Produkte oder Dienstleistungen durch Tata Steel oder andere Unternehmen der Tata-Steel-Unternehmensgruppe dar.

Ihre Rechte

Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten und deren Berichtigung und Löschung

Tata Steel ist bemüht, sicherzustellen, dass alle im Besitz befindlichen personenbezogenen Daten der Richtigkeit entsprechen. Wenn die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen haben, berichtigt oder aktualisiert werden müssen, teilen Sie uns dies bitte mit. Einzelheiten darüber, wie Sie uns kontaktieren können, finden Sie unter Tata Steel kontaktieren.

Sie haben das Recht, den Zugang zu allen Ihren persönlichen Daten, die Tata Steel möglicherweise besitzt, zu beantragen und die Berichtigung etwaiger unrichtiger Daten über Sie zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Löschung von irrelevanten Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu verlangen.

Ab dem 25.Mai 2018 haben Sie ferner die folgenden zusätzlichen Rechte:

  • Datenportabilität – Wenn wir uns als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung auf Ihre Einwilligung oder den Umstand berufen, dass die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages, dessen Partei Sie sind, erforderlich ist und die personenbezogenen Daten automatisiert verarbeitet werden, haben Sie das Recht, sämtliche dieser personenbezogenen Daten, die Sie Tata Steel zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und auch von uns zu verlangen, dass wir sie einem anderen Verantwortlichen übermitteln, wenn dies technisch möglich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Sie haben das Recht, unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,
    • wenn Sie die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreiten, bis wir ausreichende Schritte unternommen haben, um diese zu berichtigen oder ihre Richtigkeit zu überprüfen;
    • wenn die Verarbeitung gesetzwidrig ist, Sie jedoch nicht möchten, dass wir die Daten löschen;
    • wenn wir die personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese jedoch zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder
    • wenn Sie der Verarbeitung mit der Begründung berechtigter Interessen (siehe unten) widersprochen haben und noch nicht geprüft wurde, ob Tata Steel zwingende berechtigte Gründe hat, die Verarbeitung fortzusetzen.

Soweit personenbezogene Daten solchen Einschränkungen unterliegen, werden wir diese nur mit Ihrer Einwilligung oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeiten.

  • Recht auf Widerruf der Einwilligung – Soweit wir auf Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung stützen, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies kann erfolgen, indem Sie uns kontaktieren (siehe Tata Steel kontaktieren) oder, in einigen Fällen indem Sie einen speziellen Widerrufsmechanismus verwenden, wie etwa das Löschen von Cookies (weitere Informationen siehe unsere Cookie-Richtlinie).
  • Recht auf Widerspruch gegen eine mit berechtigten Interessen begründete Verarbeitung – Soweit wir uns bei der Verarbeitung von Daten auf unsere berechtigten Interessen berufen, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Wenn Sie widersprechen, müssen wir die Verarbeitung einstellen, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Interessen für die Verarbeitung nachweisen, die schwerer wiegen als Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten oder wir benötigen die Datenverarbeitung für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse als Grundlage für die Verarbeitung berufen, nehmen wir an, dass wir solche zwingenden und schutzwürdigen Gründe nachweisen können; wir werden aber jeden Fall individuell prüfen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere im Land Ihres Wohnsitzes, sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen geltendes Recht verstößt.

Für weitere Informationen zu Ihren Rechten oder zur Ausübung Ihrer Rechte kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten unter Tata Steel kontaktieren.

Zusätzliche Datenschutzerklärungen

Wir können bestimmte Verarbeitungen von personenbezogenen Daten vornehmen, die zusätzlicher Datenschutzerklärungen bedürfen. Wenn dies der Fall ist, werden wir Sie hierüber informieren.

Änderungsmitteilung

Tata Steel kann diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern oder aktualisieren: Wir werden die neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Bitte sehen Sie auf dieser Seite nach, um sicherzustellen, dass Sie die aktuellen Änderungen kennen.

Sollten wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, werden Sie über diese Änderungen informiert oder darauf hingewiesen, dass wir die Datenschutzerklärung aktualisiert haben, sodass Sie stets in Kenntnis darüber sind, welche Daten wir verarbeiten und wie wir diese Daten nutzen.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 23. Mai 2018 aktualisiert und überarbeitet.

Tata Steel kontaktieren

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie oder unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten haben oder eines Ihrer Rechte geltend machen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Sie können sich per Post, E-Mail, Telefon oder durch Ausfüllen unseres Online-Kontaktformulars an uns wenden.

Postadresse

Head of Data Privacy

Tata Steel Europe Limited
30 Millbank
London SW1P 4WY
Vereinigtes Königreich

E-Mail-Adresse

dataprivacy@tatasteeleurope.com (bitte „Data Privacy“ in die Betreffzeile schreiben)

Telefon

+44 20 7717 4444

Kontaktformular

Füllen Sie unser Online-Kontaktformular hier aus.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie unsere Marketing-E-Mails jederzeit abbestellen können, indem Sie auf den „Abbestellen“-Link am Ende jeder unserer E-Mails klicken. Wenn Sie jedoch glauben, dass Sie eine unerwünschte, nicht angeforderte E-Mail erhalten haben, die von TSE stammt oder angeblich von TSE stammt, senden Sie bitte eine Kopie der betreffenden E-Mail mit Ihren Anmerkungen an feedback@tatasteeleurope.com.





English We have automatically detected your language settings