Kalzip Kalzip XT Freiform-Profiltafeln

Kalzip XT Freiform-Profiltafeln

Die Kalzip XT Produktionstechnik macht es möglich, biomorphe Baukörper mit Kalzip Profiltafeln zu bekleiden.

Kalzip XT – für ein neues architektonisches Zeitalter

Kalzip® X-Tail Profile ermöglichen die Umsetzung computergenerierter Formensprachen und Konstruktionsprinzipien. Evolutionäre Animationen, visualisiert in 3D-Objekten, bringen neue architektonisch-organische Formen hervor – die Fusion von Biologie und Architektur.

Eine neue Generation von Kalzip entwickelter Rollformer gewährleistet die Umsetzung technomorpher Körper. Die Fertigung erfolgt erstmalig computergesteuert, so dass die Form der Profiltafeln weniger technischen Einschränkungen unterliegt und somit vielfältige Freiformen realisierbar sind. Extrem kleine Biegeradien bieten die Möglichkeit, komplexe Form- und Geometrievarianten umzusetzen: Ellipsen, Kegel, Kugelkalotten, Halbtonnen, Prismen, Pyramiden sowie alle klassischen Geometrien – horizontal und vertikal.

 

Die einzigartige Formbarkeit der Kalzip Profiltafel, kombiniert mit der revolutionären XT-Technologie eröffnete die schnelle, einfache, flexible und kosteneffiziente Herstellung dreidimensionaler Profilformen. Die Möglichkeit extrem kleine Radien zu erreichen, garantiert außergewöhnliche Gebäudeformen, wie beispielsweise Ellipsen, Kegel, Halbkugeln, Prismen, Pyramiden, sowie auch die klassischen geometrischen Formen. Dies sowohl horizontal als auch vertikal. 

• Die patentierte, revolutionäre Formtechnologie für die freie Profilgestaltung
• Horizontale sowie vertikale Formbleche in konvex oder konkaver Ausarbeitung
• Extrem enge Radien stellen das Bekleiden von außergewöhnlichen Baudesigns sicher

Konstruktionsdetails zum Herunterladen
Zur Planungsunterstützung Ihres Bauvorhabens stehen Ihnen Konstruktionsdetails als Download zur Verfügung. Die Anwendungen sind Vorschläge und müssen den tatsächlichen baulichen Gegebenheiten angepasst werden. Diese Konstruktionsdetails unterliegen aufgrund der Dynamik von Produktentwicklungen und –verbesserungen einer kontinuierlichen Aktualisierung.

Siehe Menüpunkt oder klicken Sie hier:Download und Service

Für Ausschreibungstexte klicken Sie bitte hier.

Die Grenzwerte sind dabei stetigen Änderungen und Verbesserungen unterworfen. Insbesondere hat die Kombination der verschiedenen Möglichkeiten einen großen Einfluss auf die verschiedenen Grenzwerte. Als Orientierungshilfe dienen folgende, unverbindliche Grenzwerte:

• Konvex gerundet 2,50 m
• Konkav gerundet 10,0 m
• Seitenradius 20,0 m
• Mindestbreite 275 mm*
• Maximalbreite 740 mm*

Die Maximallänge ist abhängig von den Transportmöglichkeiten und dem verfügbaren Vormaterial. Die Mindestlänge hängt von der Kontur und vom Produktionsverfahren ab und muss im Einzelnen geprüft werden. An den Enden der XT Profiltafeln sind, produktionsbedingt, min. 400 mm lange Überstände erforderlich, die auf der Baustelle abgeschnitten werden müssen. Sie bieten eine zusätzliche Flexibilität, um die Profiltafel auszurichten. Die Qualität der fertigen Kalzip Oberfläche hängt in großem Maße von der Qualität der Distanzkonstruktion zwischen Tragkonstruktion und Außenschale ab. 

Sie muss verstellbar ausgebildet sein, um Bautoleranzen ausgleichen zu können. Bei XT Profiltafeln ist ein hoher Aufwand bei Planung und Verlegung erforderlich. XT Konstruktionen werden komplett 3-D geplant. Zur Bearbeitung ist eine 3-D Oberfläche, vorzugsweise im Format .3dm (Rhinoceros), erforderlich. Die Eignung anderer Dateiformate muss geprüft werden. 

* Gilt nur für stucco-dessinierte Kalzip Profiltafeln. Andere Werkstoffe/-kombinationen und Radien auf Anfrage.

Kalzip Verkaufs- und Beratungsbüros für Planer und Architekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mecklenburg-Vorpommern,
Berlin,Brandenburg, 
Sachsen-Anhalt, Nord-Sachsen

Kalzip GmbH
Büro Berlin
Ulmenstraße 7
16348 Wandlitz
Deutschland
T 033397 - 27 33 10
F 0261 - 9834 55 777
M 0170-806 96 14 
E olaf.schlichting@kalzip.com

Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein

Kalzip GmbH
Büro Nord
Bürohaus 3 OG
Schloßstraße 44
22041 Hamburg
Deutschland
T 040 - 675 87 13 90
F 040 - 675 87 13 99
M 0173-620 99 38
E friedemann-felix.dahling@kalzip.com

Niedersachsen, NRW-Nord, Nordhessen

Kalzip GmbH
Büro Osnabrück
Mozartstr. 1
49504 Lotte
Deutschland
T 05404 - 91 47 50
F 05404 - 91 47 51
E ralf.gossel@kalzip.com

Rheinland, Frankfurt/Südhessen, Nordeifel

Kalzip GmbH
Büro Koblenz
Auf dem Rheinbüchel 27
53572 Unkel
Deutschland
T 02224 - 90 15 061
F 02224 - 90 15 062
E michael.haeder@kalzip.com

Ruhrgebiet, Nord- und Mittelhessen, Südeifel, Saarland

Kalzip GmbH
Büro Nord
Bierlingsweg 1
56736 Kottenheim
Deutschland
T +49 2651 70 55 933
F +49 2651 70 55 934
M 0173-375 69 84
E marco.hellen@kalzip.com

Baden-Württemberg

Kalzip GmbH
Büro Stuttgart
Forststraße 5
74376 Gemmrigheim
Deutschland
T 07143 - 964 33 16
F 07143 - 964 33 19
M 0170-346 30 60
E markus.steffes@kalzip.com

Bayern, Thüringen, Sachsen-Süd

Kalzip GmbH
Büro München
Welserstr. 5
81373 München
Deutschland
T 0171 - 52 861 04
F 089 - 854 17 56
E dietmar.schuh@kalzip.com

Österreich

Kalzip GmbH
Sales Area D/A/CH 
August-Horch-Str. 20-22
56070 Koblenz
Deutschland
T +49 261 98 34 0
F +49 261 98 34 100
E austria@kalzip.com

Schweiz

Kalzip GmbH
Sales Area D/A/CH 
August-Horch-Str. 20-22
56070 Koblenz
Deutschland
T +49 261 98 34 0
F +49 261 98 34 100
E swiss@kalzip.com

 

Beratung für den Bedachungsfachhandel und Handwerker erfolgt über unsere Handelsvertretung:

Handelsagentur IWS
Metall für die Gebäudehülle
Oliver Kunz
Trierer Str. 86c
D-56072 Koblenz
oliver.kunz@iws-handel.de
www.iws-handel.de


Prospektdownload

Benutzen Sie bitte Registrieren oder  um Zugriff auf gesperrte Downloads zu erhalten.

P&A Titelseite.jpg



German Wir haben Ihre Spracheinstellungen automatisch erkannt