Über unsAktuelle News

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zu den Tata Steel Marken.


06 Jan 2017

Kalzip FC Fassadensystem in neuen Baubreiten - Think big!

Kalzip erweitert beim FC Fassadensystem die Baubreiten. Die Aluminiumpaneele gibt es ab sofort im Format 600 und 800 mm. Optional ist das FC System auch als Zwischenbaubreite in 700 mm sowie in sämtlichen Sonderbraubreiten erhältlich. Sie ergänzen die klassischen FC Panelbreiten 250 bis 500 mm.

„Großformatige, homogene Flächen mit dezent akzentuierten Fugenbildern liegen im Trend“, erläutert Kalzip Geschäftsführer Dr. Jörg Schwall. „Mit den größeren Baubreiten tragen wir den Wünschen der Architekten und Planern Rechnung, die unser FC Fassadensystem mit seinen vielen interessanten Features,  Montage- und Kostenvorteilen im Segment der vorgehängten und hinterlüfteten Fassade schätzen. Insbesondere im Hinblick auf die derzeitige Entsorgungsproblematik mit HBCD-haltigen Dämmstoffen, ist diese Bauweise besonders umweltfreundlich und nachhaltig.“

Intelligente Gebäudehülle

Das besondere Plus des Kalzip FC Fassadensystems ist die patentierte durchdringungsfreie Vario-Systemmontage auf Rasterklickschienen. Die Rasterklickschienen werden horizontal oder vertikal auf handelsüblichen Unterkonstruktionen oder direkt auf Sandwichelemente aus Stahl befestigt. Die Aluminiumpaneele werden einfach eingehängt und mit einem sanften Druck von außen eingeklickt. Die Montage ist nicht nur durchdringungsfrei, auch die Montagerichtung ist frei wählbar. Von oben nach unten oder von unten nach oben. Der Fassadenbauer kann an jeder Stelle der Fassade mit der Montage der FC Paneele zu starten. Diese Flexibilität eröffnet Freiräume auf der Baustelle und vereinfacht die Arbeitsabläufe.

Intelligente Alternative

Die Vario-Systemmontage erlaubt im Vergleich intelligente Lösungen für alte Schwachstellen. Bei mechanischer Beschädigung, starker Verunreinigung oder Beschädigung der Oberfläche erfolgt bei herkömmlichen vorgehängten Fassadensystemen ein aufwendiger und teurer Austausch ganzer Fassadenflächen. Die Unabhängigkeit jedes einzelnen Paneels erlaubt es beim Kalzip FC Fassadensystem, beschädigte Elemente einzeln auszutauschen. Das Montageverfahren ist besonders wirtschaftlich. Vorgegebene Bauzeiten lassen sich besser nutzen und termingerecht einhalten.

Beste Qualität

Die Aluminiumpaneele gibt es in vielen verschiedenen HPC(High Performance Coating)-Farbtönen und unterschiedlichen Glanzgraden. Das HPC-Farbsystem stellt eine Weiterentwicklung auf Polymerharzbasis dar, die sich insbesondere durch eine hohe Auskreidungsbeständigkeit und Farbstabilität auszeichnet, auf die eine bis zu 20jährige Gewährleistung gegeben werden kann. Sie bietet eine hohe Widerstandsfähigkeit und eignet sich besonders für den Einsatz unter aggressiven und anspruchsvollen klimatischen Bedingungen mit hoher UV-Strahlung.





German Wir haben Ihre Spracheinstellungen automatisch erkannt