Über unsAktuelle News

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen zu den Tata Steel Marken.


28 Okt 2018

FischerTHERM Design: Neue Produktlinie für Fassaden

Fischer Profil, ein Unternehmen von Tata Steel Europe, hat sein Fassadensystem FischerTHERM® um die Produktlinie „Design“ erweitert und stellt dies auf der BAU 2019 in München vor. Architekten und Planer erhalten damit eine wirtschaftliche Alternative zur Realisierung ästhetisch anspruchsvoller Gewerbe- und Industriebauten. Die montagefertigen Wandelemente bestehen aus hochwertig beschichteten, ebenen Deckblechen in neuen Farbtönen sowie einem luftdichten, wärmedämmenden und tragfähigen Kern aus Polyurethan-Hartschaum.

Die Deckbleche von FischerTHERM Design erhalten durch die Colorcoat-Prisma-Premiumbeschichtung mit neuen Farbtönen und ihrer besonders glatten Oberfläche eine edle und optimal auf Fassaden abgestimmte Anmutung. Dabei sorgt die einzigartige und hochmoderne Dreischicht-Technologie von Colorcoat Prisma® für eine hervorragende UV- und Farbbeständigkeit sowie einen höheren Glanzgrad bei verlängerter Lebensdauer. Aufgrund dieser verbesserten Eigenschaften hat der Stahlhersteller seine inspektions- und wartungsfreie Confidex® Produktgarantie auf bis zu 40 Jahre erweitert.

Mit neuen Tönen im „Elements“-Sortiment enthält die Farbpalette von Colorcoat Prisma  jetzt funkelnde, perlmuttartige Oberflächen, während das „Matt“-Sortiment den immer beliebter werdenden Trend nach reduzierten Glanzgraden aufgreift. Daneben wurden in den Sortimenten „Solid“ und „Special Metallics“ auch einige Kundenwünsche berücksichtigt. Angeboten werden hier jetzt auch neue Farbtöne wie „Ariana“, ein erdiges Bronzemetallic, und „Sargasso“, ein tiefdunkler Blauton.

Die innovative DUO-Dichtung von FischerTHERM sorgt für ausgezeichnete Wärmedämm- und Dichtheitswerte der Fugen zwischen den Wandelementen und reduziert so den Energieverbrauch. Sie besteht aus einem PUR-Wärmedämmband und einem zusätzlichen EPDM-Dichtprofil an der Innenseite des Panels. Die DUO-Dichtung erlaubt eine Senkung des Energieverbrauchs von Gebäuden um bis zu zehn Prozent, wie es Untersuchungen und Tests mit FischerTHERM plus 100 Sandwichelementen an der RWTH Aachen am Institut für Stahlbau belegen.

Die Paneele sind in Stärken von 60 bis 140mm verfügbar und können sowohl in horizontaler als auch vertikaler Ausrichtung montiert werden. Sie sind sehr leicht und besitzen zugleich eine hohe Steifigkeit. Das bedeutet große Stützweiten und leichte Montagehandhabung. Das äußere Deckblech absorbiert die auftretenden Zug- und Druckkräfte und ist gegen äußere Einflüsse wie Bewitterung, viele Chemikalien, Temperatur und mechanische Beanspruchung beständig. Komplettiert wird das System durch ein umfangreiches Systemzubehör in Form von Formteilecken sowie ästhetisch anmutenden Linsenvarianten zur visuellen Akzentuierung.

„Als erfahrene Partner der Baubranche zeigen Fischer Profil und Tata Steel mit der neuen Design-Produktlinie, dass die Bündelung der Kompetenzen innerhalb des Unternehmens Systeme ermöglicht, die sowohl dem Anspruch an Funktionalität als auch Ästhetik gerecht werden und gleichzeitig kostengünstig und nachhaltig sind. Damit erhalten Architekten und Planer ein interessantes Produkt zur Gestaltung von anspruchsvollen Fassaden in Industrie- und Gewerbebauten“, erklärt Heiner Schmidt, Architektenberater bei Fischer Profil.  

Fischer Profil gilt als einer der führenden Anbieter von Bauelementen für Gebäudehüllen aus Stahl. Als innovatives Unternehmen überzeugt Fischer Profil durch zukunftsweisende Technologien für hochwärmedämmende Sandwichelemente. Seit über 80 Jahren setzt Fischer Profil mit innovativen Lösungen weltweit Maßstäbe im Metallbau. Zu den jüngsten Entwicklungen zählen FischerTHERM Solar und FischerTHERM Carrier.





English We have automatically detected your language settings