Verbunddecke für Böden FischerHOLORIB® und SUPERHOLORIB®

FischerHOLORIB® und SUPERHOLORIB®

Die HOLORIB® und die SUPERHOLORIB® Verbunddecken sind für vorwiegend ruhende, aber auch für dynamische Belastungen geeignet.

Die HOLORIB®- und SUPERHOLORIB®-Verbunddeckenprofile sind 51 mm hoch und haben eine Baubreite (Achsmaß 4x150 mm) von 600 mm bei Blechdicken von 0,75, 0,88, 1,00 und 1,25 mm. Beim SUPERHOLORIB®-Verbunddeckenprofil sind auf den Profilobergurten fortlaufend Noppen eingeprägt, die wie die Rippen von Betonstahl VI den durchgängigen Betonverbund (Flächenverbund) erzeugen.

Die HOLORIB®-Verbunddecke ist die am längsten zugelassene und am weitesten verbreitete Verbunddecke. Bei ihr sind alle Anforderungen hinsichtlich Brandschutz, Trägerverbund, dynamischer Belastung und Schallschutz gelöst.

FischerHOLORIB® und SUPERHOLORIB®HOLORIB 51 600

Holorib image.jpg
ElementbezeichnungBlechdicke t [mm]Gewicht g [kg/m2]Ieff [cm4/m]Elementlänge max. L [m]Überzug/Beschichtung
HOLORIB HR 51/600 0,75
0,88
1,00
1,25
11,0
12,91
14,67
18,33
50,7
60,0
68,6
86,4
15 15 µm Polyester/RSL
Verzinkung, Z275

Prospektdownload

Benutzen Sie bitte Registrieren oder  um Zugriff auf gesperrte Downloads zu erhalten.




German Wir haben Ihre Spracheinstellungen automatisch erkannt