Sandwichelemente SAB Dachpaneele

SAB Dachpaneele

Aufgrund ihrer guten Eigenschaften eignen sich die PIR Sandwichdachpaneele von SAB auch sehr gut für Dächer.

Die SAB Sandwichdachpaneelen können von 75mm bis 135mm dick geliefert werden. Das hängt ab von der gewünschten Isolierung und den damit  gelieferten Beitrag für ein noch energiegünstigeres Gebäude.

Bei der Anwendung von Dachpaneelen im Außenbereich empfiehlt SAB eine minimale Dachneigung von 10º und ein Beschichtungssystem mit einer Mindestschichtdicke von 35 µm.

Klicken Sie auf das Logo oben, um das BIM-Objekt für dieses Produkt herunterzuladen.

SAB DachpaneeleSAB D 75-95-115-135

SAB-D-75-95-115-135-main.jpg
TypLinierung TLStärke mmGewicht* kg/m2U1** W/m2KU2** W/m2KMaximallänge m
SAB D 75.1000 o 75 11,22 0,490 0,512 12,5 ***
SAB D 95.1000 o 95 12,02 0,344 0,354 15,0 ***
SAB D 115.1000 o 115 12,82 0,265 0,271 15,0 ***
SAB D 135.1000 o 135 13,62 0,215 0,220 15,0 ***

 *)   Gewicht mit Außen- und Innenstahlblech in Stärken von 0,55 bzw. 0,45 mm. 
       Andere Blechstärken sind auch möglich und zugelassen.
**)   U1 Wärmedurchgangskoeffizient ohne Berücksichtigung des Fugeneinflusses,
       U2 Wärmedurchgangskoeffizient mit Berücksichtigung des Fugeneinflusses (Konformität EN 14509)
***) Empfohlene Maximallänge, Überlängen nach Rücksprache

Die Dachpaneelen können von 75mm bis 135mm dick geliefert werden.

Dachpaneele werden in den Paketen standard A/B/A/B gestapelt. Dadurch können keine Verzerrungen auftreten und können mehr Platten in einem Paket geschichtet werden. Dachpaneele können auch auf Anfrage A/A/A/A (Saugnapfverpackung) gestapelt werden. Eine Ausnahme bilden Dachpaneele mit sauberer Überlappung. Diese werden standardmäßig B/B/B/B gestapelt.


Prospektdownload

Benutzen Sie bitte Registrieren oder  um Zugriff auf gesperrte Downloads zu erhalten.

SAB Lieferprogramm.jpg



German Wir haben Ihre Spracheinstellungen automatisch erkannt