Stehfalz-Profiltafeln Kalzip Dachsystem für Wohnquartiere

Kalzip Dachsystem für Wohnquartiere

Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit im Wohnungsbau.

Wohngebäude mit Dachverstand

Energieeffizienz, Langlebigkeit, Sicherheit und Wartungsfreiheit erhalten mehr Gewicht. Das Kalzip Metalldach wurde speziell für anspruchsvolle Neubau- und Sanierungsvorhaben im Wohnungsbau entwickelt. Mit dem preisoptimierten Baukonzept können alle Dachformen realisiert oder marode Flachdächer in wartungsfreie Gefälledächer umgewandelt werden. Die edle Oberfläche der Aluminiumdeckung gibt dem Gebäude zusätzlich eine anspruchsvolle Wertigkeit.

                                  

Klar im Vorteil – mit dem Dachsystem von Kalzip

Durchdringungsfrei montiert ist die Kalzip Dachhaut mit ihrer naturbelassenen, vorbewitterten Alu-PlusPatina-Oberfläche Besonders reflexionsarm und nahezu wartungsfrei. Sie trägt nicht nur zum dauerhaften Werterhalt der Immobilie bei, sondern steigert auch deren Wert durch Ihre ansprechende Optik. Gleichzeitig bietet das Metalldach einen natürlichen Blitzschutz und dank der „harten Bedachung“ weiteren Schutz gegen Flugfeuer und Strahlende Wärme. Auch nach seiner langen Lebenszeit entspricht das Metalldach dem Prinzip der Nachhaltigkeit: Es kann vollständig recycelt werden und ist damit besonders umweltfreundlich.

Profiltyp WF 65/537 (sickenloses Profil)
Dicke [mm] 0,7
Werkstoff Aluminium EN AW 3004/3005
Profiltafelform Gerade Profiltafeln
Maximale Länge [m] 20 (längere Bahnen auf Anfrage)
Oberfläche AluPlusPatina Naturaluminium
Systembefestiger Kalzip E Klipps E 5 - E 180
Dachneigung ab 1,5° gemäß Zulassung Z-14.1-181
Antikondensatbeschichtung DripStop (optional)
Dämmung Komprimierbare Mineralwolle, trittfeste Dämmplatten
Gewicht inkl. Systembefestiger [m2] ca. 3 kg

Hinweis: Aufgrund der geringen Blechdicke der Kalzip Profiltafel ist mit einer lebhaften bis welligen Oberfläche zu rechnen. Dies stellt aber keine Beeinträchtigung der Funktion und Begehbarkeit des Dachsystems dar.

Konstruktionsdetails zum Herunterladen
Zur Planungsunterstützung Ihres Bauvorhabens stehen Ihnen Konstruktionsdetails als Download zur Verfügung. Die Anwendungen sind Vorschläge und müssen den tatsächlichen baulichen Gegebenheiten angepasst werden. Diese Konstruktionsdetails unterliegen aufgrund der Dynamik von Produktentwicklungen und –verbesserungen einer kontinuierlichen Aktualisierung.

Siehe Menüpunkt oder klicken Sie hier:Download und Service

Für Ausschreibungstexte klicken Sie bitte hier.

Der wärmebrückenoptimierte Systembefestiger für Kalzip Profiltafeln
Die neue patentierte Kalzip E-Klipp Generation zur Befestigung von Kalzip Aluminium-Profiltafeln minimiert Wärmebrücken und ermöglicht einen Dachaufbau, dessen Wärmedurchgang ausschließlich von der Wärmedämmung bestimmt wird. Sämtliche Eigenschaften und Funktionen im Hinblick auf die Tragfähigkeit und Befestigung werden erfüllt und sind in der bauaufsichtlichen Zulassung dokumentiert. Der Kalzip Systembefestiger besteht aus einem stabilen Stahlkern, der mit einem glasfaserverstärkten Kunststoff ummantelt ist.

Die Produktvorteile

  • Minimaler Wärmedurchgang ermöglicht einen nahezu wärmebrückenfreien Dachaufbau
  • Hohe Gleitfähigkeit der Kalzip Profiltafeln insbesondere bei großen Längen
  • Lange Lebensdauer durch geprüfte Qualität
  • Garantierte Beständigkeit, z. B. gegen UV-Strahlen, Langzeitbelastungen, Temperaturschwankungen etc.
  • Sichere Lastabtragung in die Unterkonstruktion
  • Zur Erreichung der gewünschten Wärmedämmdicken bei EnEV 2009 konformen Kalzip Dachaufbauten und zum Ausgleich von Höhentoleranzen, können die neuen Kalzip Hybrid-Systembefestiger mit Distanzkappen kombiniert werden.

Technische Daten

Klipp TypIn Kombination
mit
Distanzkappe (DK)
Klipphöhe HKalzip 50/... w3Kalzip 65/... w3Kalzip AF 65/... w3Kalzip 50/… w4
In Kombination mit

Universal-Drehklippadapter
Kalzip 65/… w4
In Kombination mit

Universal-Drehklippadapter
E 5 - 66 20 - 5 30 -
E 20 - 81 35 20 20 45 30
  E 20 + DK 10 91 45 30 30 - -
E 40 - 101 55 40 40 65 50
  E 40 + DK 10 111 65 50 50 - -
E 60 - 121 75 60 60 85 70
  E 60 + DK 10 131 85 70 70 - -
E 80 - 141 95 80 80 105 90
  E 80 + DK 10 151 105 90 90 - -
E 100 - 161 115 100 100 125 110
  E 100 + DK 10 171 125 110 110 - -
E 120 - 181 135 120 120 145 130
  E 120 + DK 10 191 145 130 130 - -
E 140 - 201 155 140 140 165 150
  E 140 + DK 10 211 165 150 150 - -
E 160 - 221 175 160 160 185 170
  E 160 + DK 10 231 185 170 170 - -
E 180 - 241 195 180 180 205 190
  DK 10 mm            
  DK 5 mm            

w3 = Abstand Kalzip Boden bis Unterkante Klippfuß Typ E                                                                                             Maße in mm

w4 = Abstand Kalzip Boden bis Unterkante Drehklippschiene

Standardmäßige Ausführung für Ver bin dungselemente SFS SDK2 oder SDK3. Zur Erreichung der gewünschten Wärmedämmdicken bei EnEV 2009 konformen Kalzip

Dachaufbauten und zum Ausgleich von Höhentoleranzen, können die Kalzip Verbundklipps mit Distanzkappen kombiniert werden.

 

Exakt auf das Kalzip System zugeschnittene Systemkomponenten und sinnvolles Zubehör ergänzen die grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten von Kalzip. Sämtliche Details werden nach technischen und funktionalen Anforderungen entwickelt, geprüft und permanent optimiert. Ein leichtes Handling, eine schnelle und sichere Montage wird ebenso gewährleistet wie lange Lebensdauer der eingesetzten Komponenten sowie die Recycelbarkeit der Werkstoffe. Selbstverständlich sind die aktuellen Bestimmungen in Bezug auf den baulichen Wärmeschutz der Gebäudehülle, die erforderliche Brandschutzklasse und die geltenden europäischen Normen erfüllt.

            

Kalzip Verkaufs- und Beratungsbüros für Planer und Architekten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Mecklenburg-Vorpommern,
Berlin,Brandenburg, 
Sachsen-Anhalt, Nord-Sachsen

Kalzip GmbH
Büro Berlin
Ulmenstraße 7
16348 Wandlitz
Deutschland
T 033397 - 27 33 10
F 0261 - 9834 55 777
M 0170-806 96 14 
E olaf.schlichting@kalzip.com

Hamburg, Bremen, Schleswig-Holstein

Kalzip GmbH
Büro Nord
Bürohaus 3 OG
Schloßstraße 44
22041 Hamburg
Deutschland
T 040 - 675 87 13 90
F 040 - 675 87 13 99
M 0173-620 99 38
E friedemann-felix.dahling@kalzip.com

Niedersachsen, NRW-Nord, Nordhessen

Kalzip GmbH
Büro Osnabrück
Mozartstr. 1
49504 Lotte
Deutschland
T 05404 - 91 47 50
F 05404 - 91 47 51
E ralf.gossel@kalzip.com

Rheinland, Frankfurt/Südhessen, Nordeifel

Kalzip GmbH
Büro Koblenz
Auf dem Rheinbüchel 27
53572 Unkel
Deutschland
T 02224 - 90 15 061
F 02224 - 90 15 062
E michael.haeder@kalzip.com

Ruhrgebiet, Nord- und Mittelhessen, Südeifel, Saarland

Kalzip GmbH
Büro Nord
Bierlingsweg 1
56736 Kottenheim
Deutschland
T +49 2651 70 55 933
F +49 2651 70 55 934
M 0173-375 69 84
E marco.hellen@kalzip.com

Baden-Württemberg

Kalzip GmbH
Büro Stuttgart
Forststraße 5
74376 Gemmrigheim
Deutschland
T 07143 - 964 33 16
F 07143 - 964 33 19
M 0170-346 30 60
E markus.steffes@kalzip.com

Bayern, Thüringen, Sachsen-Süd

Kalzip GmbH
Büro München
Welserstr. 5
81373 München
Deutschland
T 0171 - 52 861 04
F 089 - 854 17 56
E dietmar.schuh@kalzip.com

Österreich

Kalzip GmbH
Sales Area D/A/CH 
August-Horch-Str. 20-22
56070 Koblenz
Deutschland
T +49 261 98 34 0
F +49 261 98 34 100
E austria@kalzip.com

Schweiz

Kalzip GmbH
Sales Area D/A/CH 
August-Horch-Str. 20-22
56070 Koblenz
Deutschland
T +49 261 98 34 0
F +49 261 98 34 100
E swiss@kalzip.com

 

Beratung für den Bedachungsfachhandel und Handwerker erfolgt über unsere Handelsvertretung:

Handelsagentur IWS
Metall für die Gebäudehülle
Oliver Kunz
Trierer Str. 86c
D-56072 Koblenz
oliver.kunz@iws-handel.de
www.iws-handel.de


Prospektdownload

Benutzen Sie bitte Registrieren oder  um Zugriff auf gesperrte Downloads zu erhalten.

Titel.png



German Wir haben Ihre Spracheinstellungen automatisch erkannt