NachhaltigkeitNachhaltigkeit beim Bauen mit Aluminium

Der Trend beim Bauen geht heute ganz klar in Richtung Nachhaltigkeit.


Nachhaltigkeit beim Bauen mit Aluminium

Der Trend beim Bauen geht heute ganz klar in Richtung Nachhaltigkeit. Mit unseren Aluminiumprodukten aus der Kalzip® Produktfamilie, darunter insbesondere dem Kalzip NaturDach®, bieten wir hier Lösungen für praktisch jedes Bauvorhaben.

Aluminium ist ein Material, das unbegrenzt wiederverwertbar und in großen Mengen vorhanden ist – es ist das in der Erdkruste am häufigsten vorkommende Metall.

Fast drei Viertel des bis heute hergestellten Aluminiums sind noch in Verwendung. Etwa 90% des im Fahrzeugbau und in der Baubranche eingesetzten Aluminiums und über 60% des für Getränkedosen verwendeten Aluminiums werden wiederverwertet.

Wie generell beim Recycling wird auch beim Recycling von Aluminium 95% weniger Energie verbraucht als bei der erstmaligen Herstellung. Dabei kommt es zu keinerlei Einbußen hinsichtlich Qualität oder Volumen. So lassen sich jedes Jahr weltweit schätzungsweise 80 Millionen Tonnen an Treibhausgasemissionen vermeiden.

Kalzip kann mit seinen Aluminiumprodukten einen wichtigen Beitrag zum Bau nachhaltiger Gebäude leisten – nicht nur während des Baus, sondern auch bei der späteren Nutzung, dem Betrieb und der Wiederverwertung am Ende der Nutzungsdauer des Gebäudes. Dies ist unter anderem auch der ausgezeichneten Wärmedämmung sowie der langen und fast wartungsfreien Lebensdauer von Kalzip Produkten zu verdanken.

Auch das geringe Gewicht von Kalzip wirkt sich positiv auf die Umweltbelastung aus: Es wird weniger Material für die tragenden Gebäudekomponenten benötigt und bei Transport und Bau wird weniger Energie verbraucht.





German Wir haben Ihre Spracheinstellungen automatisch erkannt