Die Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) von Tata Steel

Als erster Stahlhersteller, der ein anerkanntes Umwelt-Produktdeklarationsprogramm betreibt, ist Tata Steel jetzt in der Lage, produktspezifische EPD zu erstellen, die die Anforderungen der Normen EN 15804 und ISO 14025 erfüllen. Die Möglichkeit, zusätzlich zu verantwortungsbewusster Beschaffungszertifizierung nach BES 6001 produktspezifische, extern verifizierte Typ-III-Umweltdeklarationen zu erstellen, unterstützt die Unternehmen unserer Lieferkette im Bauwesen dabei, unter Zertifizierungssystemen für nachhaltige Gebäude wie LEED und BREEAM, wertvolle Pluspunkte für ihre Gebäude zu sammeln. Des Weiteren ermöglicht das hohe Maß an Transparenz und Berichterstattung, die das EPD-Programm gestattet, dass optimale Entscheidungen über Ressourcen getroffen werden können und es verdeutlicht die Nachhaltigkeit von Stahl und unserer Stahlbauprodukte.

Seit mehr als 15 Jahren liefern wir Lebenszyklusdaten zu unseren Produkten und in diesem Zeitraum haben wir unsere Expertise im Ökobilanz-Bereich erweitert, was auf internationaler Ebene durch Organisationen wie worldsteel anerkannt wurde. Seit 2008 veröffentlichen wir Umweltdeklarationen für die Fassadensysteme unserer britischen Lieferkettenpartner, bei denen bandbeschichtete Stahlprodukte der Marken Colorcoat HPS200 Ultra® oder Colorcoat Prisma® zum Einsatz kommen. Seitdem sind wir für unsere Arbeit in diesem Bereich anerkannt und wurden viermal mit der alljährlichen Auszeichnung von wordsteel für hervorragende Ökobilanz geehrt.

Was ist eine Umwelt-Produktdeklaration (EPD)?

Die Abkürzung EPD steht für Environmental Product Declaration (Umwelt-Produktdeklaration). Dabei handelt es sich um ein Dokument, das auf Grundlage einer Ökobilanz die potenziellen Auswirkungen eines Produkts auf die Umwelt beschreibt. Transparenz gehört dabei zu den Grundprinzipien, und eine EPD wird international als Mittel zur Kommunikation der relevanten Daten anerkannt.

Eine EPD berücksichtigt spezifische Aspekte des Produktlebenszyklus‘ - von der Rohstoffgewinnung über die Herstellung und Verarbeitung bis hin zu Nutzung und Lebensende. Neben quantifizierten Umweltinformationen über das Produkt enthält eine EPD eine Beschreibung des Herstellungswegs sowie eine technische Beschreibung des Produkts.

Nicht alle EPD sind gleich - während einige auf Durchschnittsdaten der Branche beruhen, basieren andere auf den Daten eines spezifischen Herstellers. In den letzten Jahren ist ein Trend zur verbesserten Standardisierung sichtbar, um die Zuverlässigkeit von EPD-Angaben zu erhöhen. Das EPD-Programm von Tata Steel konzentriert sich auf die Erstellung produkt- und lieferkettenspezifischer EPD, die international anerkannten Normen entsprechen.

Welche Rolle erfüllt ein EPD-Programmbetreiber?

Die Rolle des Programmbetreibers besteht darin, den gesamten Prozess zur Erstellung einer EPD zu beaufsichtigen. Ein Programmbetreiber ist ebenfalls verpflichtet, Allgemeine Programmanweisungen herauszugeben, aus denen hervorgeht, auf welche Weise die EPD erstellt werden, und Produktkategorieregeln (Product Category Rules - PCR) bereitzustellen.

Das nach EN 15804:2012 verifizierte EPD-Programm von Tata Steel umfasst die Erstellung von Typ-III-Umweltdeklarationen, die die Anforderungen der Normen EN 15804 (Nachhaltigkeit von Bauwerken – Umweltproduktdeklarationen– Grundregeln für die Produktkategorie Bauprodukte) und ISO 14025:2010 (Umweltkennzeichnungen und -deklarationen – Typ III Umweltdeklarationen – Grundsätze und Verfahren) erfüllen. Tata Steel ist der Programmbetreiber und die Umweltdeklarationen werden nach den EPD-Programmanweisungen von Tata Steel verwaltet.

Weitere Angaben dazu, wie das EPD-Programm von Tata Steel betrieben und verwaltet wird, können Sie den Allgemeinen Programmanweisungen von Tata Steel entnehmen und Informationen zur Verfahrensweise, die der Erstellung von EPD zugrunde liegt, sind in den Produktkategorieregeln enthalten. Beide Dokumente werden in Absprache mit externen Branchenexperten einer regelmäßigen Überprüfung unterzogen.

Wenn Sie weitere Hinweise zu unserem EPD-Programm oder eine EPD erhalten möchten, so kontaktieren Sie uns per Email.





English We have automatically detected your language settings